Roverrunde – Fähnlein Fieselschweif

wand_roverRover sind junge Erwachsene ab 16 Jahren.

 

Da die Rover sehr selbstständige Pfadfinder sind, verbringen sie ihre gemeinsame Pfadfinder Zeit hauptsächlich damit, Projekte im Auftrag des Stammes durch zu führen. Sie helfen immer aus wenn jemand Hilfe braucht. Offiziell haben Rover keine Leitungstätigkeit inne, übernehmen aber auch auf Lagern und Aktionen oft viel Verantwortung.

 

Wenn sich das für Dich spannend anhört würden wir uns über Dich in der Gruppe sehr freuen!

 

 

 

Unsere Gruppenstunde findet jeden Dienstag um 18:30 Uhr – 20:00 Uhr am kath. Gemeindezentrum Neckarelz statt.

 

 

Diese Gruppe leitet sich selbst

 

 

 

 

Strukturen der Roverstufe

„Das Leben der Roverinnen und Rover im Stamm findet in der Runde statt. Eine Roverrunde besteht in der Regel aus 7 bis 12 Mitgliedern. Bei einer größeren Anzahl von Roverinnen und Rovern ist es sinnvoll, mehrere eigenständige Runden zu bilden.

Die Roverrunde kann für ihre Mitglieder zu einem intensiven Freundeskreis werden, der seinen eigenen Stil und seine eigene Kultur entwickelt – dies gilt für alle Gruppenphasen: von der Aufnahme über das Arbeiten und Feiern bis hin zur Verabschiedung.“
entnommen aus der DPSG Ordnung


Pfadfinder der DPSG Neckarelz Diedesheim in 74821 Mosbach